Europameisterschaft 2013 in Assen  

 

Top Ergebnis für die Schweizer Seilzieher an der Seilzieh-Europameisterschaft in Assen

 

Acht Starts und acht Medaillen wovon vier Goldene, zwei Silberne und zwei Broncene sind der Lohn für eine Top-Vorbereitung in allen Bereichen.

 

Vier Medaillen am zweiten Wettkampftag 

 

Kategorie Herren 720 kg

Der zweite Wettkampftag begann mt der Kategorie 720 kg, Dieses Team verlor in der Vorrunde legilich zwei Begegnungen und sicherte sich damit die Halbfinalqualifikation in dem sie aber gegen die Holänder verloren. Im anschliessenden kleinen Final konnten sich die Schweizer gegen die Letten durchsetzen und gewannen damit die Broncemedaille.

Rangliste (Auszug)
1. Netherlands, 2. Sweden, 3. Switzerland, 4. Latvia

 

Kategorie Junioren U23 (Weltmeisterschaft)

Die Junioren erbringen schon seit Jahren immer sehr gute Ergebnisse an Europameisrterschaften. Auch in diesem Jahr gewannen sie alle Kämpfe in der Vorrunde und blieben im Halbfinal siegreich gegen die Sweden. Im anschliessenden Final liessen sie nichts mehr anbrennen und blieben siegreich gegen die Deutschen.

Rangliste (Auszug)
1. Switzerland, 2. Germany, 3. Sweden, 4. England.

 

Kategorie Frauen 520 kg

Einen guten Wettkampf zeigte das neu besetzte Frauenteam der Kategorie 520 kg. Sie verloren in der Vorrunde nur gegen Schweden und Holland. Im anschliessenden Halbfinale bekamen sie es nochmals Holland als Gegner gegen die sie wieder verloren. Im anschliessenden kleine Final gelang es ihnen aber mit einem Suppereinsatz die Engländerinnen zu bezwingen und gewannen damit dirê Broncemedaille.

Rangliste (Auszug)
1. Schweden, 2. Nedetherlands, 3. Switzerland, 4. England

 

Kategorie Herren 640 kg

ALs letzter Wettkampf stand die Kategorie 640 kg auf dem Programm. Auch in diesem Turnier setzten die Schweizer Akzente in dem sie die Vorrunde Verllustpunktlos gewannen und im Halbfinal die Schweden bezwangen. Imanschliessenden Final wurden sie aber massiv von den Holländern gefordert. Es gelang ihnen aber mit Kraft und inteligenter Taktik aucxh die letzten beiden Züge an dieser EM zu gewinnen und sicherten saich damit den EM-Titel.

Rangliste (Auszug)
1. Switzerland, 2. Netherlands, 3. Sweden, 4. Germany

 

Vier Medaillen am ersten Wettkampftag

Die Schweizer sind erfolgreich an der Europameisterschaft in Assen gestartet. Sie gewannen in den ersten vier Wettkämpfen bereits vier Medaillen.

 

Kategorie Herren 560 kg

In der Vorrunde zeigten die Schweizer eine konstante gute Leistung konnten sie doch alle Vorrundenkämpfe für sich gewinnen. Damit  mussten ie im Halbfinale gegen die Holländer antreten und wiederum holten sie das maximum heraus. Damit konnten sich sich auf den Final konzentrieren in dem sie gegen die Spanier soverän gewannen und sich damit den EM-Titel sicherten.

 

Rangliste (Auszug)

1. Switzerland, 2. Spain, 3. Netherlands, 4 North Ireland

 

Kategorie Jugend U19

Auuch der Nachwuchs zeigten in Assen ihr Können. Sie gewannen im acht  Mannschaften umfassenden Teilnehmerfeld keine Schwächen und gewannen alle Begegnungen. Nicht nur in derVorrunde gaben sie keinen Punkt ab auch im Halbfinal blieben sie siegreich gegen die Schweden und im Final konnten sie die Südafrikaner auf ihre Seite ziehen und holten sich damit den Weltmeistertitel.

 

Rangliste (Auszug)

1. Switzerland, 2. South africa, 3. Germany, 4. Sweden

 

Kategorie Herren 680 kg

10 Nationalteams starteten in der Kategorie Herren 680 kg. Die Schweizer lieferten spannende Kämpfe und gewannen die Vorrunde souverän. Im anschliessenden Halbfinale mussten sie gegen den Favoriten Schweden antreten. Die Schweizer gewannen den ersten Zug konnten im zweiten nicht mehr zusetzen und verloren. Damit musste ein Entscheidungszug ausgetragen werden welcher die Schweizer gewannen und damit den Finaleinzug sicherten. Im Final hiess der Gegner Holland. Holland erwies sicher als hartnäckiger Gegner und erkämpfte sich Zentimeter um Zentimeter womit sie letztendlich denn auch beide Züge gewannen und damit verdient Europameister 2013 wurden. Mit dieser Niederlage holten sich die Schweizer verdient die Silbermedaille.

 

Rangliste: (Auszug)

1. Nederlands, 2. Switzerland, 3. Sweden, 4. Rep. Ireland.

 

Kategorie Frauen 560 kg

Im kleinen Teilnehmerfeld von nur vier Mannschaften zeigten die Schweizerinnen eine gute Leistung. Sie begannen in der Vorrunde mit einem Unentschieden gegen Holland. Danach bekamen sie es mit den Engländerinnen zu tun gegen die sie überraschend mit einem Unentschieden zufrieden geben mussten. Aufgrund der gezeigten Leistung der Schwedinnen wäre es überraschend gewesen wenn die Schweizerinnen gegen diese Punkte geholt hätten.

Im Halbfinal hiess der Gegner wiederum England. Diesmal konzentrierten sich die Schweizerinnen und gewannen den Halbfinal klar. Im anschliessenden Final hiess der Gegner wiederum Schweden indem die Schweizerinnen kein Mittel fanden den Schwedinnen Punkte abzunehmen. Trotz der Niederlage hat die Schweiz verdient die Silbermedaille gewonnen.

 

Rangliste:

1. Schweden, 2. Switzerland, 3. Nederlands, 4. England

 

Offene Clubmeisterschaften  an der EM in Assen

 

Mit dem Gewinn von vier Goldmedaillen an den offenen Clubmeisterschaften anlässlich der EM 2013 in Assen hat die Schweiz die erfolgreichsten Seilziehclubs.

Ebersecken gewann in der Kategorie 680 kg

Ebersecken gewann auch in der Kategorie 640 kg

Engelberg in der Kategorie 560 kg und

Stans-Oberdorf in der Kategorie Jugend U19.

 

Näheres im Register Sport International >Openturniere

 

 

Schweizermeisterschaft abgeschlossen

Die Schweizermeisterschaft 2013 wurde abgeschlossen. Die Schlussragnliste ist bekannt und die folgenden Mannschaften belegen die Podestränge in den einzelnen Kategorien.

Kategorie Herren 580kg 1. Engelberg 2. Mosnang 3. Stans-Oberdorf
Kategorie Herren 640 kg 1. Ebersecken 2. Mosnang 3. Stans-Oberdorf
Kategorie Herren 700 kg 1. Ebersecken 2. Mosnang 2. Luthern
Kategorie Frauen 520 kg 1. Südbaden Mädels 2. Gonten 3. Mosnang
Kategorie Mixed 600 kg 1. Stans-Oberdorf 2. Mosnang 3. Sins
Kategorie Junioren U 23 1. Ebersecken 2. Appenzell 3. Sins
Kategorie jugen U19 1. Ebersecken 2. Stans-Oberdorf 3. Mosnang